Direkt zum Hauptbereich

Über uns

Möglichkeiten, warum du auf diese Seite gekommen bist:

1.) Du kennst Sebastian und er hat dir erzählt, dass er im Juni 2020 bei einer Rally mitmachen wird und du willst dich jetzt etwas genauer erkundigen was es damit auf sich hat.

2.) Du kennst Peter und er hat dir erzählt, dass er im Juni 2020 bei einer Rally mitmachen wird und du willst dich jetzt etwas genauer erkundigen was es damit auf sich hat.

3.) Du hast einen total lässigen VW T3 Bus gesehen, der auf die Website 927.wien zeigt und willst dich jetzt etwas genauer erkundigen was es damit auf sich hat.

4.) Du hast Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO gegoogelt, da du die Arbeit dieser sozialen Organisation als genauso unterstützenswert ansiehst wie wir.

5.) 1- 4 scheiden völlig aus - okay, dann hast du zumindest die Möglichkeit Sebastian, Peter und auch den Bus hier etwas genauer kennen zu lernen.



Wie alles begann

Sebastian verfolgt schon länger die Idee diese Rally zu machen. Aber gerade in den letzten Jahren glaubte er nicht mehr daran. Nachwuchs kündigte sich an! Umso größer war die Überraschung, als seine schwangere Freundin Tamara ihn zu seinem 40er als Geschenk einfach bei der Baltic Sea Circle 2020 anmeldete und zusammen mit Freunden und Familie auch noch die Teilnahmegebühr aufstellte.

Peter hat im Rahmen der Geschenksplanung für Sebastians 40er von der Rally erfahren, und das Abenteuer von Anfang an extrem spannend gefunden und gleich einmal angemerkt, dass er gerne dabei wäre. Peter ist der schnöde Nachbar von Sebastian und das ist zumindest kein Schaden, wenn es um die gemeinsame Planung geht.

Die Rally

Zeit: 13. Juni - 28. Juni 2020
Start und Ziel ist in Hamburg. Prinzipiell ist die Rally schnell erklärt: In 16 Tagen soll man von Hamburg über das Nordkap wieder nach Hamburg gelangen. Dabei gilt es kein GPS und keine Autobahnen zu verwenden.



Das Auto

VW T3 - ehermals für die Grenzschutzpolizei tätig. Nun schon seit vielen Jahren mit Sebastian unterwegs. 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erste Unterstützung durch einen Freund :)

Erstes Infomaterial

Kostenlose Infos vom ÖAMTC :)

Wie bekommen wir mehr Stauraum im Bus?

Wilde Ideen, was man nicht alles machen könnte ;)